Ärzte Zeitung online, 16.04.2015

Alles Mädchen

Erste Fünflings-Geburt in USA

In Houston hat eine 31-jährige Frau fünf Kinder zur Welt gebracht - offenbar sind es die ersten Fünflinge in den USA. Es sind allesamt Mädchen.

HOUSTON. Eine Frau im US-Staat Texas hat gesunde Fünflinge geboren.

Nach Angaben der Frauenklinik in Houston vom Mittwoch handelt es sich um die erste Fünflings-Geburt in den USA, bei der ausschließlich Mädchen zur Welt kamen.

Die 31-jährige Frau sei zuvor mit Hormonen behandelt worden und habe per Kaiserschnitt entbunden.

Die Kinder, die bereits am 8. April in der 28. Schwangerschaftswoche zur Welt kamen, seien zwischen 900 und 1100 Gramm schwer gewesen - also extrem leicht und klein.

Ihre Namen lauteten Olivia Marie, Ava Lane, Hazel Grace, Parker Kate und Riley Paige.

In Deutschland wurden zuletzt 2013 Fünflinge geboren. Für Schlagzeilen sorgt hierzulande derzeit eine 65-Jährige, die mit Vierlingen schwanger ist. (dpa/eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »