Ärzte Zeitung, 24.02.2016

Naturheilverfahren

Ausstellung würdigt Pioniere

HATTINGEN. Naturheilverfahren bilden den Ursprung der modernen europäischen Medizin. Heute geraten sie wieder zunehmend ins Blickfeld der Schulmedizin. Im westfälischen Hattingen findet nun eine Ausstellung zum Thema "Naturheilkunde von einst bis jetzt" statt. Vom 15. April bis 31. Juli kann sie in der Klinik für Naturheilkunde, Klinik Blankenstein, besucht werden. Ziel ist es, die Wegbereiter der Naturmedizin zu würdigen. Gezeigt werden Exponate aus mehr als zehn nationalen und internationalen Sammlungen, wie beispielsweise seltene Buchexemplare und Originalabbildungen sowie Originalfilme und -Tonaufnahmen. (aze)

Gruppenführungen können unter (0 23 24) 39 64 85 gebucht werden.

Topics
Schlagworte
Panorama (30367)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »