Ärzte Zeitung, 24.02.2016

Naturheilverfahren

Ausstellung würdigt Pioniere

HATTINGEN. Naturheilverfahren bilden den Ursprung der modernen europäischen Medizin. Heute geraten sie wieder zunehmend ins Blickfeld der Schulmedizin. Im westfälischen Hattingen findet nun eine Ausstellung zum Thema "Naturheilkunde von einst bis jetzt" statt. Vom 15. April bis 31. Juli kann sie in der Klinik für Naturheilkunde, Klinik Blankenstein, besucht werden. Ziel ist es, die Wegbereiter der Naturmedizin zu würdigen. Gezeigt werden Exponate aus mehr als zehn nationalen und internationalen Sammlungen, wie beispielsweise seltene Buchexemplare und Originalabbildungen sowie Originalfilme und -Tonaufnahmen. (aze)

Gruppenführungen können unter (0 23 24) 39 64 85 gebucht werden.

Topics
Schlagworte
Panorama (30162)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Ein Erklärbuch für Kinder

Dagmar Eiken-Lüchau hat eine Tochter mit Autismus-Störung. Um anderen Kindern das Thema zu erklären, hat die Mutter ein Buch geschrieben. mehr »