Ärzte Zeitung online, 01.12.2016

Adventskalender

Skandinavien: Filme statt Schokolade

OSLO. Auch in Dänemark, Schweden und Norwegen gibt es im Dezember Adventskalender mit Schokolade, die einem die Wartezeit bis zum Heiligen Abend versüßen. Typisch skandinavisch aber ist der Adventskalender im Fernsehen.

Jeden Abend zeigen die öffentlich-rechtlichen Sender im Kinderprogramm eine Serie in 24 Teilen, in der es in irgendeiner Form um das Thema Weihnachten geht. Adventskalender zu gucken ist in vielen Familien eine Dezember-Tradition.

Natürlich sind die Serienteile stets am nächsten Morgen Gesprächsstoff in Schule und Kindergarten. (dpa)

Topics
Schlagworte
Panorama (30259)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Diabetes-Risiken sind alarmierend häufig

Mehr als 21.000 Passanten in Einkaufszentren haben in den vergangenen zehn Jahren bei der Aktion "Gesünder unter 7" ihr Diabetes-Risiko abklären lassen. Die Ergebnisse sind dramatisch. mehr »

"Man schafft viel"

Anja Junker ist "Ärztin ohne Grenzen": Vier Einsätze in Afrika und Südamerika hat die 43-Jährige für die Organisation absolviert. Manche brachten sie an die Grenze der Erschöpfung. mehr »

Lösung für Hygienemuffel

Ärzte in Kliniken sind anscheinend oft größere Hygienemuffel als ihre Patienten. Denn sie desinfizieren sich seltener die Hände – gerade in sensiblen Bereichen. mehr »