Ärzte Zeitung, 22.01.2004

FUNDSACHE

Anti-Aging-Bier mit Sole und Algen

Sole, Algen, Flavonoide - hört sich gesund an, aber im Bier? Doch genau das sind die Zusätze im neuen "Anti Aging Bier", das die Klosterbrauerei Neuzelle auf der Grünen Woche in Berlin vorgestellt hat.

Grundlage ist ein Schwarzbier, das "Original Barbiere" der Brauerei. Dem ist ein Konzentrat aus Sole, Spirulina-Algen und Flavonoiden zugesetzt, das das Gebräu so gesund machen soll. Denn, erklärt die Brauerei auf ihrer Website, die Sole rege die Magen-Darm-Tätigkeit an. Sie senke zu hohen und erhöhe zu niedrigen Blutdruck.

Außerdem sorge sie dafür, daß Schwermetalle und Kalkablagerungen aus dem Körper geschwemmt werden. Spirulina seien reich an Proteinen, Betakarotin, Chlorophyll, Selen, Eisen, Vitamin B12 und ungesättigten Fettsäuren. Und Flavonoide schützten vor Atherosklerose und Krebs. Ein ganz besonderes Bier also, das auch ein ganz besonderes Etikett hat: "Der erschaute Mensch" steht da drauf. (ug)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »