Ärzte Zeitung, 24.03.2004

FUNDSACHE

Alibi-Geräusche für das Handy

"Chef, ich steh leider im Stau": Wer diesem Satz mehr Glaubwürdigkeit verleihen will, kann sich ein neues Sound-Programm für sein Handy zulegen. Die rumänische Firma Simeda bietet dazu Alibi-Hintergrundgeräusche an, berichtet das britische Journal "New Scientist".

Vom Autogehupe über Baustellenlärm bis hin zum typischen Brummen eines Zahnarztbohrers ist alles zu haben. Außer Jubelrufen eines Zirkuspublikums und Vogelgezwitscher im Park hat das Programm SounderCover auch einen Trick im Angebot, wie man lästige Gesprächspartner los wird: Es simuliert Telefonklingeln auf dem Festnetz.

Das Programm mit neun verschiedenen Geräuschkulissen läuft nach Angaben von Simeda auf Nokia-Handys. Die Demo-Version der Software ist kostenlos.. Die Vollversion gibt's für 9,95 Euro auf der Simeda-Website. (dpa)

Weitere Infos im Internet unter www.simeda.com/soundercover.html

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »