Ärzte Zeitung, 22.04.2004

Klingeltöne als Tonträger

"Musik muß neu gemacht werden", sagt Antonio Vince Staybl, Gründer der Münchner Gruppe "Super Smart". Die Musiker haben ihr neues Album "Panda Babies" nicht auf CD oder Vinyl veröffentlicht, sondern als polyphone Handyklingeltöne.

Auch das Musik-Video der Single-Auskopplung wurde ausschließlich für Video-Handys gedreht, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Projekt ist möglich geworden durch die neuen Klingeltöne im sogenannten "advanced Format". Es erlaubt beispielsweise auch Stimmen einzubauen. (eb)

Das Album gibt es zum Einführungspreis von 1,99 Euro unter der Internetadresse www.gofresh.de.

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »