Ärzte Zeitung, 22.04.2004

Klingeltöne als Tonträger

"Musik muß neu gemacht werden", sagt Antonio Vince Staybl, Gründer der Münchner Gruppe "Super Smart". Die Musiker haben ihr neues Album "Panda Babies" nicht auf CD oder Vinyl veröffentlicht, sondern als polyphone Handyklingeltöne.

Auch das Musik-Video der Single-Auskopplung wurde ausschließlich für Video-Handys gedreht, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Projekt ist möglich geworden durch die neuen Klingeltöne im sogenannten "advanced Format". Es erlaubt beispielsweise auch Stimmen einzubauen. (eb)

Das Album gibt es zum Einführungspreis von 1,99 Euro unter der Internetadresse www.gofresh.de.

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »