Ärzte Zeitung, 07.05.2004

Trauerhilfe für Hundebesitzer

Der Tod einer Katze oder eines Hundes ist für die Besitzer manchmal fast genauso so schmerzhaft wie das Ableben eines Angehörigen. Deshalb bieten Organisationen in New York jetzt Trauerhilfe für Tierbesitzer an.

In einem Hospiz in Brooklyn können beispielsweise todkranke oder altersschwache Vierbeiner ihre letzten Stunden und Tage in Würde verbringen, und Herrchen oder Frauchen können in aller Ruhe gebührend Abschied nehmen. Und ein Zentrum in Manhattan hilft bei der Entscheidung, ob das Tier eingeschläfert werden soll. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »