Ärzte Zeitung, 16.06.2004

1. Kreuzfahrt für Europas Nudisten

Viel einpacken mußten sie nicht: Etwa 450 Nudisten aus 17 Ländern sind von der spanischen Hafenstadt Barcelona aus zur ersten europäischen Nudisten-Kreuzfahrt aufgebrochen. Begleitet von einem großen Medienaufgebot und Handtücher schwenkend bestiegen die nackten Passagiere das Schiff "Flamenco".

"Das ist die erste wirklich normale Kreuzfahrt, weil es für mich einfach normal ist, nackt zu sein", sagte der Vorsitzende des spanischen Nudistenverbandes, Ismael Rodrigo.

Die meisten Passagiere sind Spanier, gefolgt von Briten. Der jüngste Passagier ist gerade zwei Wochen alt, das älteste Paar 74 Jahre. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »