Ärzte Zeitung, 25.06.2004

How to eat a Weißwurst

Englischsprachige Touristen brauchen eine kulinarische Blamage beim bayerischen Weißwurstfrühstück nicht mehr zu fürchten. Im Münchner Herbert Utz Verlag ist ein englischer Weißwurst-Knigge erschienen.

Titel des 18-seitigen, 3,60 Euro teuren Bändchens: "How to eat the genuine Bavarian Weißwurst in a dignified way". Autor ist Werner Siegert, der bereits den deutschen Weißwurst-Knigge verfaßt hat. Auf "humorvoll, satirische Weise" wird der englischsprachige Gast mit Sitten und Unsitten vertraut gemacht.

Der Weißwurst Guide startet mit einer Einweisung in die Wurst-Bestellung ("The correct manner of ordering Münchner Weißwürste"), weist ein in die Kunst des Weißwurst-Schneidens ("Lengthwise or horizontal cutting") und warnt vor Wurst-Tabus. (ddp)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »