Ärzte Zeitung, 08.07.2004

"Den Fön nicht im Schlaf benutzen!"

"Das Produkt wird heiß sein, wenn es erhitzt wurde", so wird der Verbraucher auf der Verpackung eines Puddings aufgeklärt. Einem Fön ist diese Warnung beigelegt: "Nicht im Schlaf benutzen!".

Und bei einer Kettensäge steht auf der Verpackung: "Nicht versuchen, die Kette mit der Hand oder den Geschlechtsteilen anzuhalten." Solche kuriosen Hinweise hat das französische Verbrauchermagazin "UFC-Que choisir" in seiner jüngsten Ausgabe als Blütenlese aufgelistet.

So heißt es auf einer Erdnuss-Verpackung: "Achtung: Enthält Erdnüsse." Kekse verzehrt man so: "Instruktion: 1. Verpackung öffnen. 2. Kekse essen." Ganz besonders genial ist das Gewinnspiel eines Chips-Produktes "mit vielen Preisen und ohne Kaufzwang": "Einzelheiten im Inneren der Packung." (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »