Ärzte Zeitung, 23.08.2004

Für Misswahl 67 Kilo abgespeckt

Cindy Vertriest (27), Friseuse aus dem belgischen Gent, hat für die Teilnahme an einer Misswahl 67 Kilogramm abgenommen. Vor ihrer Magenverkleinerung im Jahr 2001 habe die Flämin noch 135 Kilogramm gewogen, meldete die Tageszeitung "Het Laatste Nieuws".

Nun seien es noch 68 Kilogramm, und die 27jährige mache einen ihrer Träume wahr: In dieser Woche trete sie zur Wahl einer Schönheitskönigin in Halle bei Brüssel an.

"Ich mußte das einfach einmal machen", sagte Vertriest der Zeitung. "Gewinnen ist gar nicht wichtig. Ich werde auch nicht weinen, wenn ich Letzte werde." Schließlich bestehe die Konkurrenz aus 18 und 19 Jahre jungen Mädchen. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »