Ärzte Zeitung, 07.09.2004

Knast fürs Saufen ohne Erlaubnis

Für indische Männer könnten bald harte Zeiten anbrechen. Drei Jahre Knast dafür, daß sie ohne schriftliche Erlaubnis ihrer Frauen beim Saufen erwischt werden: Das sieht eine Gesetzesinitiative vor, die von der Bihar Women’s Commission auf den Weg gebracht wurde und Teil einer Kampagne zur Stärkung der Frauenrechte in der indischen Stadt ist.

Frauen und Kinder seien die größten Opfer des Alkoholmißbrauchs, erklären die Initiatorinnen, aber sie würden bislang gesetzlich nicht geschützt. Viele trunkene Männer schlagen ihre Frauen. Die ungewöhnliche Initiative wird von behördlicher Seite unterstützt. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »