Ärzte Zeitung, 07.09.2004

Knast fürs Saufen ohne Erlaubnis

Für indische Männer könnten bald harte Zeiten anbrechen. Drei Jahre Knast dafür, daß sie ohne schriftliche Erlaubnis ihrer Frauen beim Saufen erwischt werden: Das sieht eine Gesetzesinitiative vor, die von der Bihar Women’s Commission auf den Weg gebracht wurde und Teil einer Kampagne zur Stärkung der Frauenrechte in der indischen Stadt ist.

Frauen und Kinder seien die größten Opfer des Alkoholmißbrauchs, erklären die Initiatorinnen, aber sie würden bislang gesetzlich nicht geschützt. Viele trunkene Männer schlagen ihre Frauen. Die ungewöhnliche Initiative wird von behördlicher Seite unterstützt. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Versorgungswerke sitzen auf 184 Milliarden Euro

Auf die Frage nach der Leistungsfähigkeit der Versorgungswerke tut sich die Bundesregierung mit dem Blick in die Glaskugel schwer. Die Anzahl der Rentenempfänger werde wohl weiter deutlich zunehmen. mehr »