Ärzte Zeitung, 09.11.2004

Geschwister neue Gedächtnismeister

Ein Geschwisterpaar aus Bayern war bei den 7. Deutschen Gedächtnismeisterschaften im schwäbischen Memmingen nicht zu schlagen: Der 16jährige Schüler Sebastian Bunk aus Bad Wörishofen gewann vor seiner 13jährigen Schwester Katharina.

Sebastian erzielte einen neuen deutschen Rekord im Zahlensprint. In fünf Minuten merkte er sich 290 Ziffern in der richtigen Reihenfolge. Katharina erkämpfte sich zwei neue Weltrekorde. Sie konnte sich in fünf Minuten 43 fiktive historische Daten sowie im "Wörterlauf" 145 Begriffe in korrekter Reihenfolge einprägen. (ag)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »