Ärzte Zeitung, 09.11.2004

Geschwister neue Gedächtnismeister

Ein Geschwisterpaar aus Bayern war bei den 7. Deutschen Gedächtnismeisterschaften im schwäbischen Memmingen nicht zu schlagen: Der 16jährige Schüler Sebastian Bunk aus Bad Wörishofen gewann vor seiner 13jährigen Schwester Katharina.

Sebastian erzielte einen neuen deutschen Rekord im Zahlensprint. In fünf Minuten merkte er sich 290 Ziffern in der richtigen Reihenfolge. Katharina erkämpfte sich zwei neue Weltrekorde. Sie konnte sich in fünf Minuten 43 fiktive historische Daten sowie im "Wörterlauf" 145 Begriffe in korrekter Reihenfolge einprägen. (ag)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »