Ärzte Zeitung, 21.02.2005

Kosmonaut ist im All gewachsen

Ein russischer Kosmonaut paßt nach einem mehrmonatigen Aufenthalt im All nicht mehr in den Sitz seines Raumschiffs - denn er ist gewachsen!

Salizhan Sharipov sollte eigentlich bald zur Erde zurückkehren. Doch nach vier Monaten in anhaltender Schwerelosigkeit hat sich seine Rückgratverkrümmung aufgehoben. Daher paßt er nicht mehr in den ihm angestammten Sitz.

Russische Wissenschaftler wollen Sharipov jetzt trotzdem zurückholen. Dazu muß er laut Online-Agentur Ananova einen extra straff sitzenden Raumanzug tragen. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »