Ärzte Zeitung, 07.03.2005

197 Kilo abgespeckt

Der schwerste Mann der Türkei hat in knapp vier Monaten mit Hilfe der Ärzte fast 200 Kilogramm abgenommen. "Ich kann es selbst noch nicht glauben, daß ich 197 Kilo abgenommen habe", sagte der 29jährige am Samstag.

Als er im November in ein Istanbuler Krankenhaus eingeliefert wurde, wog er 387 Kilo. "Ich habe allen verboten, in meiner Gegenwart von Süßigkeiten, Mehlspeisen und fettem Essen zu sprechen", sagte Mustafa Özacar der türkischen Nachrichtenagentur Anadolu. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »