Ärzte Zeitung, 10.03.2005

Mann sollte (meist) größer als Frau sein

In einer Partnerschaft sollte nach Meinung der Mehrheit der Deutschen (60 Prozent) der Mann größer als die Frau sein. Nur in Norddeutschland kommen Frauen, die ihren Partner überragen, besser an, ergab eine Emnid-Umfrage unter 1000 Bundesbürgern im Auftrag des Magazins "Playboy".

In Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen hat demnach diese Größenkonstellation geschlechtsübergreifend mit 13 Prozent die meisten Freunde. Im Bundesdurchschnitt finden es nur drei Prozent okay, wenn die Frau bis zu fünf Zentimeter größer ist. (ddp)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »