Ärzte Zeitung, 21.03.2005

Arzt Wettkönig bei Gottschalk

Kardiologe punktet mit Tischtennisball bei "Wetten dass"

NEU-ISENBURG (eb). Mit großem Abstand ist der Hamburger Arzt Dr. Thilo Tübler von den Zuschauern zum Wettkönig bei der Fernsehsendung "Wetten dass?" gewählt worden.

Der Kardiologe hatte bei der Sendung im Berliner Velodrom vor etwa 3000 Zuschauern einen Tischtennisball in zwei Minuten 100mal gegen eine Wand gespuckt und ihn jedes Mal souverän mit dem Mund wieder aufgefangen.

Die Sendung war am Samstagabend vom ZDF live übertragen worden. Während seines Einsatzes hatte sich der 38jährige Mediziner, der im Herz- und Gefäßzentrum Hamburg tätigt ist, mit einem Kopfhörer und Musik von der Außenwelt abgeschirmt.

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Organisationen
ZDF (219)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Amazonas-Volk hat die gesündesten Gefäße weltweit

In einer geradezu heroischen Studie haben US-Forscher Eingeborene der Amazonas-Region zur Calcium-Score-Messung in einen CT-Scanner geschoben. Noch nie wurde ein Volk mit so gesunden Arterien beschrieben. mehr »

Dann ist ein Hausbesuch abrechenbar

Die vollständige und vor allem korrekte Abrechnung der so genannten Leichenschau stellt Ärzte immer wieder vor Probleme. Beispielsweise stellt sich die Frage nach der eigenständigen Berechnung des Hausbesuchs. mehr »

Kiffen schädigt wohl doch Herz und Hirn

Cannabis-Konsum erhöht offenbar doch das Risiko für Schlaganfall und Herzschwäche. Zumindest hat sich ein entsprechender Zusammenhang in einer umfassenden US-amerikanischen Analyse gezeigt. mehr »