Ärzte Zeitung, 12.04.2005

Fans lagern vor dem falschen Kino

Sieben Wochen haben Fans in Hollywood vor einem Kino gecampt, um bei der Erstaufführung des neuen Star-Wars-Film dabeizusein. Doch sie warten vor dem falschen Kino, berichtet die britische Online-Agentur Ananova.

Die Premiere von "Revenge of the Sith" soll am 19. Mai im Kino "ArcLight" stattfinden. Die Fans aber lagern vor dem "Grauman‘s Chinese Theatre".

Doch sie wollen ihren Platz nicht räumen. Als man sie nämlich darauf hinwies, daß sie vor dem falschen Kino Schlange stehen, hätten sie das nicht glauben wollen, so die Agentur. Das sei nicht richtig, meinten sie, und blieben, wo sie sind. (ug)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »