Ärzte Zeitung, 20.04.2005

Nasenbruch durch gefrorene Wurst

Der unliebsamen Begegnung mit einer gefrorenen Bratwurst hat ein britischer Autofahrer eine gebrochene Nase zu verdanken.

Medien berichteten gestern, daß der 46jährige Mann in South Woodham Ferrers (Essex) in seinem Wagen auf dem Weg nach Hause war und die Seitenscheibe wegen des lauen Lüftchens heruntergedreht hatte, als aus heiterem Himmel die steinharte Wurst durchs Fenster flog und ihn mitten auf die Nase traf.

"Es muß entweder ein unglaublich guter oder ein total verunglückter Wurf gewesen sein", sagte ein Sprecher des örtlichen Ambulanzdienstes. Die Polizei versucht nun, den unbekannten Werfer zu ermitteln. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »