Ärzte Zeitung, 09.09.2005

FUNDSACHE

Mantras als Handy-Klingeltöne

Anhänger des Buddhismus können sich in Thailand künftig per Handy-Klingelton in ihrem Glauben stärken und auf den rechten Weg geleiten lassen.

Der angesehene Mönch Phra Phayom Kalayano hat die Töne entwickelt, bei denen Mantras, also Leitsprüche, zu hören sind, wie etwa: "Ärger ist Dummheit, Zorn ist Wahnsinn", "Sammle Dich, bevor Du diesen Anruf annimmst" oder "Lasse Gespräche am Handy nicht zu Sex mit und Schwangerschaft von Minderjährigen führen".

Der Service steht über das Internet allen Mobilfunkkunden in Thailand offen, wie die Zeitung "The Nation" gestern meldete. Mönch Phra Phayom sagte dem Blatt, er habe das Angebot erdacht, weil er vor allem bei Jugendlichen "geschmacklose" Klingeltöne gehört habe.

"Einige von ihnen sollen wohl ungebührliche Gedanken wecken, wie etwa der Klang einer stöhnenden Frau." Die Einnahmen aus den Klingeltönen sollen einer Stiftung zufließen. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »