Ärzte Zeitung, 19.10.2005

Können Menschen Eier ausbrüten?

Kann ein Mensch ein Ei ausbrüten? Diese Frage will das ProSieben-Wissensmagazin "Galileo" in einem Experiment beantworten. Drei Studenten treten gegen eine erfahrene Zuchtbruthenne an und müssen 21 Tage rund um die Uhr zehn Eier bebrüten.

Das bedeutet: drei Wochen absolute Brutruhe, die Temperatur überwachen und für die richtige Luftfeuchtigkeit sorgen. Allerdings werden sie nicht auf den Eiern sitzen: In Acht-Stunden-Schichten werden die drei im Wechsel die befruchteten Eier in einer Tasche am nackten Körper tragen.

Fortschritte des "Eggsperiments" zeigt das Magazin ab heute täglich live um 19 Uhr. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »