Ärzte Zeitung, 07.11.2005

Schauspieler Gallo verkauft sein Sperma

LOS ANGELES (dpa). Der US-Schauspieler Vincent Gallo (43) bietet sein Sperma für eine Million Dollar (etwa 850 000 Euro) zum Verkauf an.

Wie der Internetdienst "E!Online" berichtet, sind in dem Preis die Kosten für eine einmalige In-vitro-Befruchtung enthalten. Auf der Webseite "vgmerchandise.com" wird das Sperma unter "Vermischtes" aufgeführt.

Interessierte erfahren, daß Gallo gesund, drogenfrei und im vollen Besitz seiner Haare ist. Für einen Aufschlag von 500 000 Dollar bietet er eine Befruchtung auf natürlichem Wege an.

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »