Ärzte Zeitung, 09.12.2005

FUNDSACHE

Toilette mit Heizung und Massage

Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Menschen, die schon alles haben, bietet das Unternehmen Toto USA an: eine vollautomatische Toilette mit Heizung und auch sonst noch einigen Extras, empfiehlt die britische Agentur "Ananova".

Wenn man sich der Toilette "Neorest" nähert, geht automatisch der Deckel hoch. Steht man dann davor, wird der Sitz angehoben, damit man sich bequem setzen kann. Hat man sein Geschäft erledigt, zieht die Toilette von selbst ab und schließt den Deckel. Aber Neorest kann noch viel mehr.

So ist etwa der Toilettensitz geheizt - die Temperatur kann der Besitzer per Fernbedienung einstellen. Außerdem gibt es das "Washlet": Mit einem sanften Strahl warmen Wassers von unten wird der Toilettenbenutzer gewaschen, danach wird er trockengeföhnt.

Auch eine Massage sei möglich, heißt es auf der Website des Unternehmens. Billig ist diese Super-Toilette natürlich nicht, sie kostet über 4000 Euro. (ug)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Organisationen
Toto (6)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »

KBV legt acht Punkte für eine Reformagenda vor

Rechtzeitig vor dem Bundestagswahlkampf und dem Start in eine neue Legislaturperiode hat die KBV ein Programm für eine moderne Gesundheitsversorgung vorgelegt. Was steht drin? mehr »