Ärzte Zeitung, 20.01.2006

FUNDSACHE

Frau läuft eine Meile, Brust hüpft 135 Meter

Frauen, die regelmäßig joggen, sollten dabei unbedingt einen geeigneten Sport-BH tragen, wie eine britische Studie unterstreicht. Denn auch Durchschnittsbrüste geraten durchs Laufen extrem in Bewegung: Bei einem Lauf über eine Meile (1,6 Kilometer) hüpfen die Brüste 135 Meter.

Dr. Joanne Scurr und ihre Kollegen von der Portsmouth University in England haben Frauen mit durchschnittlich großen Brüsten (200 bis 300 Gramm) untersucht, wie der britische Sender BBC berichtet. Sie ließen die Joggerinnen einmal ohne BH, dann mit einem normalen BH und schließlich mit einem Sport-BH laufen, wobei 3-D-Aufnahmen angefertigt wurden.

Es stellte sich heraus, daß sich eine Brust pro Schritt im Durchschnitt etwa neun Zentimeter bewegte. Die Veränderungen der Haut sowie des darunter liegenden Drüsengewebes seien irreversibel, so Scurr. Ein normaler BH verringerte die Brustbewegung um 38 Prozent, ein Sport-BH um 78 Prozent. (Smi)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »