Ärzte Zeitung, 20.01.2006

FUNDSACHE

Frau läuft eine Meile, Brust hüpft 135 Meter

Frauen, die regelmäßig joggen, sollten dabei unbedingt einen geeigneten Sport-BH tragen, wie eine britische Studie unterstreicht. Denn auch Durchschnittsbrüste geraten durchs Laufen extrem in Bewegung: Bei einem Lauf über eine Meile (1,6 Kilometer) hüpfen die Brüste 135 Meter.

Dr. Joanne Scurr und ihre Kollegen von der Portsmouth University in England haben Frauen mit durchschnittlich großen Brüsten (200 bis 300 Gramm) untersucht, wie der britische Sender BBC berichtet. Sie ließen die Joggerinnen einmal ohne BH, dann mit einem normalen BH und schließlich mit einem Sport-BH laufen, wobei 3-D-Aufnahmen angefertigt wurden.

Es stellte sich heraus, daß sich eine Brust pro Schritt im Durchschnitt etwa neun Zentimeter bewegte. Die Veränderungen der Haut sowie des darunter liegenden Drüsengewebes seien irreversibel, so Scurr. Ein normaler BH verringerte die Brustbewegung um 38 Prozent, ein Sport-BH um 78 Prozent. (Smi)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »