Ärzte Zeitung, 30.01.2006

FUNDSACHE

Zu jeder Stimmung die passende Musik

Die Walt-Disney-Company hat einen digitalen Media-Player zum Patent angemeldet, der die Stimmung seines Nutzers erkennt und Musik, Bilder und Filme passend dazu auswählt. Seine empathischen Fähigkeiten verdankt das System dabei einer Meßmanschette am Handgelenk des Nutzers, die Körpertemperatur, Schweißmenge und Pulsfrequenz bestimmt.

Durch einen Vergleich mit Daten von zuvor abgelegten Stimmungsprofilen bestimmt der Player dann die aktuelle Gemütslage und bietet dem Nutzer eine der Stimmung angemessene Musikauswahl an, berichtet das Wissenschaftsmagazins "New Scientist" im Internet.

Das System kann sowohl auf eine eigene Sammlung zurückgreifen als auch ihm passend erscheinende Stücke aktuell aus dem Internet herunterladen. Entspricht die Auswahl nicht dem Geschmack des Nutzers, verwirft der Player die Stücke aus dem Profil. Auf diese Weise lernt das System ständig dazu. (ddp.vwd)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »