Ärzte Zeitung, 09.02.2006

FUNDSACHE

"Beginnen Sie mit dezentem Stöhnen"

In Großbritannien kann sich seit kurzem jeder Interessierte vom staatlichen Gesundheitsdienst kostenlose Sextips holen. Der National Health Service (NHS) offeriert auf einer Website namens "NHS Direct" "die besten Ratschläge für ZweitausendundSex".

Unzufrieden mit Dauer oder Intensität des Orgasmus? Übung macht den Meister. "Onanieren Sie öfter, damit Sie ein Gefühl für ihren Körper bekommen", raten die staatlichen Sexberater.

Wichtig: "Bevor Sie intim werden, immer das Telefon abstellen. Das sorgt für eine streßfreie Umgebung." Den Interessenten wird geraten, öfter mal eine neue Stellung beim Koitus auszuprobieren.

Und: "Kommunikation mit dem Partner ist wichtig. Wenn Ihnen das anfangs schwer fällt, beginnen Sie einfach mit dezentem Stöhnen, wenn es Ihnen gefällt, was Ihr Partner gerade macht." Die Sextips-Website gehört bereits zu den am meisten angeklickten Websites Großbritannien. (ast)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »