Ärzte Zeitung, 21.02.2006

Workout beim Hausputz

Hausarbeit läßt die Wohnung vor Sauberkeit strahlen - und kann ein perfektes Trainingsprogramm sein. Wie das geht, zeigt Iris Hammelmann in ihrem Buch "Feg dich fit!" (Urania Verlag, ISBN 3-332-01771-3).

Die Autorin verdeutlicht, wie sich Routinearbeiten in wirkungsvolle Muskelübungen verwandeln lassen. So kann jeder beim Bügeln durch gezieltes Knieheben die Waden trainieren. Wer ein Gymnastikband um Arme und Schultern zieht, stärkt beim Abstauben die Brustmuskulatur.

Und Teigkneten stärkt die Arme, wenn man auf das Küchengerät verzichtet. Außer der Anleitung zum Hausputz-Workout gibt Hammelmann auch Tips für Gesundheits-Übungen beim Einkauf. (ddp.vwd)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »