Ärzte Zeitung, 07.03.2006

Im ersten Ehejahr am glücklichsten

Nach einer Untersuchung der Universität Zürich gehören die Monate vor der Hochzeit und das erste Ehejahr zur glücklichsten Zeit im Leben eines Menschen.

Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" gestern berichtet hat, fällt die Glückskurve danach stetig ab - unterbrochen von kleineren Anstiegen des Wohlbefindens.

Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Macht Heirat glücklich, oder heiraten glückliche Menschen?" von Bruno Frey und Alois Stutzer vom Institut für Empirische Wirtschaftsforschung in Zürich. Die Forscher untersuchten zwischen 1984 und 2000 die Lebenszufriedenheit von fast 15 300 deutschen Paaren. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »