Ärzte Zeitung, 17.03.2006

Plakat des Deutschen Roten Kreuzes zur Fußball-WM

Anspielung auf Fußball-Fehde mit den Niederlanden

BERLIN (eb). "Für jeden im Einsatz" - das neue Werbeplakat des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zur Fußball-WM spielt auf die alte Fehde zwischen den Fußballnationen Niederlande und Deutschland an.

Ein Rot-Kreuz-Helfer im niederländischen Fan-Block: "Für jeden im Einsatz". Foto: DRK

Es zeigt einen DRK-Helfer, der mitten im niederländischen Fan-Block einem Verletzten Erste Hilfe leistet. Bei der WM übernimmt das DRK die notfallmedizinische Versorgung für Spieler und Gäste.

"Um augenzwinkernd den Fußball-Nachbarn auch die letzten Zweifel zu nehmen", so das DRK, hat Generalsekretär Clemens Graf von Waldburg-Zeil gestern dem niederländischen Botschafter Peter Paul Van Wulfften Palthe ein Exemplar des Plakats übergeben und versprochen: Die Niederländer werden während der WM bei den DRK-Helfern in besten Händen sein.

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Organisationen
DRK (621)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »