Ärzte Zeitung, 21.03.2006

TV-Schnulzen wichtiger als Sex

Für Frauen sind offenbar TV-Romanzen wichtiger als Sex. Das ergab eine Umfrage im Auftrag der Zeitschrift "Für Sie".

Nur sechs Prozent der 1091 befragten Frauen erklärten demnach, daß sie innerhalb eines Monats am wenigstens auf Sex verzichten könnten. Jedoch wollen 35 Prozent der Frauen unter keinen Umständen auf schnulzige Fernsehfilme verzichten.

Jede sechste Frau (17 Prozent) will den Angaben zufolge nicht auf Sport oder ein langes Schaumbad verzichten. Den Genuß von Schokolade dagegen will jede vierte Frau (23 Prozent) nicht missen. (ddp.vwd)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »