Ärzte Zeitung, 28.03.2006

Zimmerpreise nach Gewicht

"Pfundspreise" bietet das Dreisterne-Hotel "Ostfriesland" in Norden an: Jeder Gast zahlt pro Kilo Körpergewicht 50 Cent pro Übernachtung, allerdings nie mehr als den regulären Zimmerpreis. "Abnehmen belohnen wir!", so das Hotel. Denn, so wird erklärt: "Schlanke Gäste leben länger und können öfter wiederkommen."

Wer im Laufe seines Aufenthaltes wieder ein paar Kilo zulegt, muß keinen Aufpreis zahlen: "Es gilt das Gewicht bei der Anreise." Zu dem Angebot, das noch bis zum 10. April gilt, gehören die Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstücksbuffet, eine Ostfriesische Teezeremonie und ein Leihfahrrad. (ug)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »