Ärzte Zeitung, 07.04.2006

T-Shirts mit Chamäleon-Effekt

Menschen können dank einer neuen Technik zu Chamäleons mutieren: Greg Sotzing und Kollegen von der Connecticut University in Storrs haben ein Gewebe aus Polymeren entwickelt, das je nach elektrischer Spannung die Farbe wechselt.

"Das sind die ersten langen Fasern, die die Eigenschaft zum Farbwechsel haben", sagte Sotzing dem "New Scientist" (2546, 2006, 30). Bislang war ein solches Verfahren mit elektrochromischen Polymeren nur im Format von einem Zehntel Millimeter möglich.

Derzeit kann Sotzing Fasern herstellen, die per Knopfdruck von orange oder rot zu blau wechseln - und wieder zurück. Als nächstes sollen Polymere entstehen, die von rot, blau und grün zu weiß wechseln. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »