Ärzte Zeitung, 22.05.2006

Mit Tischtennis zu Ruhm - 95jährig!

Sie war der Star der am Samstag in Bremen zuende gegangenen Tischtennis-Weltmeisterschaft der Senioren: Dorothy de Low aus Ausstralien ist 95 Jahre alt! Die Rentnerin mit dem Spitznamen "Doddy" ist von Journalisten aus aller Welt interviewt worden und soll demnächst sogar in der berühmten Talkshow von US-Entertainer David Letterman auftreten.

Dorothy de Low spielt eigenem Bekunden nach seit 40 Jahren Tischtennis und hat etliche Medaillen gewonnen, darunter auch 1992 in Dublin eine Goldmedaille bei den Meisterschaften der über 80jährigen. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »