Ärzte Zeitung, 24.05.2006

FUNDSACHE

Pfarrer gegen Hostien allergisch

Nach dem Gottesdienst klagte ein englischer Pfarrer häufig über starke Schmerzen und Durchfall. Jahrelang ging das so, und kein Arzt konnte ihm helfen: Bis ein Mediziner kürzlich bei dem Pfarrer eine Allergie als Ursache seines Leidens feststellte: eine Allergie gegen Hostien!

Der 51jährige Clive Barret aus dem nordenglischen Middleton bei Leeds wurde in den vergangenen zehn Jahren wegen seiner Schmerzen und seines unerklärlich starken Gewichtsverlusts mehrmals auf Darmkrebs untersucht, berichtete die Zeitung "The Times". Jetzt ergab ein Allergietest, daß der Pfarrer an Zöliakie leidet. Gluten ist ein Hauptbestandteil der Kommunionshostien.

Statt herkömmlicher Hostien hat Barret nun auf glutenfreies Gebäck umgestellt. "Wir Christen sprechen von der Wiedergeburt, und für mich ist diese Diagnose wie ein Neubeginn", sagte der Pfarrer, der nun darauf verzichten will, die übrig bleibenden Oblaten zu verputzen. (ag)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »