Ärzte Zeitung, 18.07.2006

"Gesundheit" statt "Bless you" - Deutsch ist in!

"Vasistas", "Butterbrot" und "Gesundheit" sind die bisher am meisten genannten "ausgewanderten" Wörter bei der Ausschreibung "Wörterwanderung" des Deutschen Sprachrats. Das teilte das Goethe-Institut in München mit.

Der Sprachrat hatte dazu aufgerufen, Wörter deutschen Ursprungs einzusenden, die in anderen Sprachen Aufnahme gefunden haben.

"Vasistas" bezeichnet im Französischen ein Oberlicht oder Kippfenster. Abgeleitet wurde es vom deutschen "Was ist das". Ein Butterbrot sei im Russischen ein belegtes Brot, jedoch ohne Butter. "Gesundheit" werde in den USA statt dem üblichen "Bless you" gebraucht. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Schelte für die SPD und die Bürgerversicherung

Bei der Eröffnung des 120. Deutschen Ärztetags nahm BÄK-Präsident Montgomery die Gerechtigkeitskampagne der SPD ins Visier. Lob gab es hingegen für Gesundheitsminister Gröhe. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »