Ärzte Zeitung, 04.08.2006

Mann steckt fest - mit den Hoden

Ein Kroate, der es sich nach dem Schwimmen in einem Liegestuhl gemütlich gemacht hatte, erlebte beim Aufstehen eine schmerzhafte Überraschung: Er steckte fest - ausgerechnet mit seinen Hoden!

Mario Visnjic war am Strand von Valalta in West-Kroation nackt schwimmen gewesen und hatte sich danach in einen hölzernen Liegestuhl gesetzt.

Wie die Online-Agentur Ananova berichtet, waren seine Testikel im kalten Meerwasser geschrumpft und gerieten zwischen die Holzstreben. Nach einem ausgiebigen Sonnenbad nahmen die Hoden jedoch wieder Normalgröße an: Visnjic steckte fest. Per Handy holte er Hilfe, und ein Mitarbeiter der Strandaufsicht sägte seinen Stuhl entzwei. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »