Ärzte Zeitung, 04.08.2006

Mann steckt fest - mit den Hoden

Ein Kroate, der es sich nach dem Schwimmen in einem Liegestuhl gemütlich gemacht hatte, erlebte beim Aufstehen eine schmerzhafte Überraschung: Er steckte fest - ausgerechnet mit seinen Hoden!

Mario Visnjic war am Strand von Valalta in West-Kroation nackt schwimmen gewesen und hatte sich danach in einen hölzernen Liegestuhl gesetzt.

Wie die Online-Agentur Ananova berichtet, waren seine Testikel im kalten Meerwasser geschrumpft und gerieten zwischen die Holzstreben. Nach einem ausgiebigen Sonnenbad nahmen die Hoden jedoch wieder Normalgröße an: Visnjic steckte fest. Per Handy holte er Hilfe, und ein Mitarbeiter der Strandaufsicht sägte seinen Stuhl entzwei. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »