Ärzte Zeitung, 15.09.2006

Frauen mögen Männer-Duft

Mehr als ein Drittel der Frauen (36,8 Prozent) schnuppert besonders gern an unparfümierter Männerhaut. Das hat die GfK Marktforschung Nürnberg bei einer Umfrage unter 2020 Frauen über 14 Jahre herausgefunden.

Demzufolge werden nach Rasier- oder Duftwasser riechende Männer von 86,3 Prozent der Frauen zwar als "gepflegter" empfunden. Doch fast jede Dritte ist auch der Meinung, solche Männer seien nur "auf schnelle Erfolge bei Frauen" aus. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »