Ärzte Zeitung, 29.09.2006

Sportliche Ringfinger

Die sportliche Begabung einer Frau lasse sich am Ringfinger ablesen, meinen britische Forscher: Wenn der Ringfinger länger sei als der Zeigefinger, deute dies auf ein besonderes Bewegungstalent hin.

Die Wissenschaftler des King’s College aus London wollen herausgefunden haben, daß Frauen mit längeren Ringfingern vor allem im Laufen, im Fußball und im Tennis Vorteile hätten.

Die Studie soll zur Veröffentlichung im Fachblatt "British Journal of Sports Medicine" angenommen worden sein. Für ihre Untersuchung zum Verhältnis von Zeige- zu Ringfinger haben sich die Forscher die Daten von mehr als 600 weiblichen Zwillingen im Alter von 25 bis 79 Jahren ausgewertet. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »