Ärzte Zeitung, 05.10.2006

Mann erstickt unter seiner eigenen Frau

KUALA LUMPUR (dpa). Ein gebrechlicher Malaye ist unter seiner eigenen Frau erstickt. Die schwergewichtige Gattin rutschte aus, als sie ihrem abgemagerten Mann aus dem Bett helfen wollte, und fiel auf ihn, berichtete gestern die Zeitung "Berita Harian". Der Mann wog 50 Kilogramm, seine an Diabetes leidende Frau 90 Kilo.

Syed Dawood Syed Ahmad (66) und Fatimah Ramasamy Abdullah (60) waren dabei, in ein Pflegeheim umzuziehen, als der Unfall passierte. Die Frau war beinamputiert, ihr Mann hatte bereits einen Herzinfarkt hinter sich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »