Ärzte Zeitung, 02.11.2006

Konkurrenz zum Glühwein

Um den Absatz anzuheizen machen viele Brauereien mit Weihnachts- und Winterbieren warmen Wintergetränken wie Glühwein, Punsch und Feuerzangebowle Konkurrenz.

Geschmacklich zeichnen sich die goldgelben bis goldbraunen Biere nach Angaben der Fachzeitschrift Getränkemarkt durch ein kräftiges, malziges Aroma aus. Nikolaus und Weihnachtsmann, Sterne, Engel und Winterlandschaften zieren die Etiketten der Biere.

Tradition hat bereits das Heidelberger Weihnachtsbier. Die Nürnberger Tucher-Bräu etwa bietet passend zum Ereignis ein Original Christkindlesmarkt-Bier. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »