Ärzte Zeitung, 09.01.2007

Mildes Wetter hat positiven Einfluss aufs Familienleben

ERDING (ddp.vwd). Das ungewöhnlich milde Winterwetter hat aus Sicht von Psychologen auch Einfluss auf die Psyche von Menschen. Bei schönem Wetter gehe man eher nach draußen und sei aktiver, sagte Psychologe und Psychotherapeut Frank Piekara gestern in Erding. Dadurch gebe es auch weniger Spannungen, weil die Familie nicht so eng zusammensitze.

Psychische Probleme würden immer sehr gern auf das Wetter geschoben, sagte Piekara. Es werde jedoch oft als Ausrede benutzt. Das Wetter habe zwar Einfluss, sei aber fast nie die wahre Ursache.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »