Ärzte Zeitung, 12.01.2007

2000 vierblättrige Kleeblätter

Mehr als 2000 vierblättrige Kleeblätter hat eine Frau aus Serbien in den vergangenen drei Jahrzehnten gesammelt. An einem Tag war sie sogar besonders erfolgreich und kehrte mit 98 solcher Exemplare von ihrer Suche heim, berichtete das Belgrader Nachrichtenmagazin "Vreme" in seiner gestrigen Ausgabe.

Vierblättrige Kleeblätter gelten bekanntlich als Glückssymbol. Schätzungen zufolge liegt ihr Anteil im Schnitt bei etwa einem Prozent am Vorkommen. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Schnelltests - meist ein Fall für die GOÄ

Schnell und medizinisch sinnvoll – aber von gesetzlichen Krankenkassen meist nicht bezahlt: Laborschnelltests liegen im Trend. Für Hausärzte sind sie oft auch eine Selbstzahler-Option. mehr »