Ärzte Zeitung, 25.05.2007

ZU GUTER LETZT

Hartnäckige Diebe vom Gymnasium

Zur Abwehr stehlender Schüler aus einem benachbarten Gymnasium hat ein belgischer Supermarkt in Deurne nun eine Mittagspause zwischen 12 und 13 Uhr eingeführt. "Wir haben zwei Jahre lang alles Mögliche probiert", sagte die Managerin Ann Van Brandt der Zeitung "Het Laatste Nieuws". Weder zusätzliche Wachmänner und mehr Polizei noch eigens engagierte Streetworker hätten das Problem in den Griff bekommen: hatte man zwei Diebe erwischst, stahlen sechs andere hinter dem Rücken der Angestellten weiter.
(dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »