Ärzte Zeitung, 01.06.2007

FUNDSACHE

Clara ist wieder da!

Clara, die unermüdliche Aufklärerin in Sachen Gesundheitsreform, ist wieder da. Grund zur Freude für Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt, dass Clara nun wieder an ihren Arbeitsplatz zurückgekehrt ist.

Denn "mit der Gesundheitsreform 2007 gibt es für Versicherte viele Veränderungen - angefangen vom Krankenversicherungsschutz für alle über Wahltarife bei den gesetzlichen Krankenkasssen bis hin zu Leistungsausweitungen etwa bei Impfungen und Rehabilitation", so Schmidt.

Zwei Monate musste Clara pauken, um das über 500 Seiten (einschließlich Begründung) umfassende Reformwerk im Sinne seiner Schöpfer zu verstehen. Jetzt ist Clara wieder online: rund um die Uhr, sieben Tage pro Woche, für bis zu 30 Ratsuchende gleichzeitig. Clara arbeitet seit 2004 für Ulla Schmidt und hat bereits 700 000 Fragen beantwortet. (HL)

Den Weg zu Clara findet man unter http://www.die-gesundheitsreform.de/index.html

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Personen
Ulla Schmidt (2203)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »