Ärzte Zeitung, 23.07.2007

305 US-Dollar für Hundefutter

Personen-Kult treibt manchmal seltsame Blüten. So hat in den USA vor kurzem eine leere Dose mit Gourmet-Hundefutter, die aus dem Müll der Hotelerbin Paris Hilton entwendet wurde, bei einer Versteigerung im Internet-Auktionshaus ebay 305 Dollar erbracht.

Außerdem wurden Erinnerungsstücke aus ihrem Gefängnisaufenthalt vergangenen Monat verkauft: eine von Hilton benutzte Zahnbürste für 305 Dollar, zwei Briefumschläge, die sie ins Gefängnis geschickt bekam, für 510 und eine leere Cola-Dose für 51 Dollar. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »