Ärzte Zeitung, 10.09.2007

Mutige Menschen auf Mülltonnen

Sie rasen die Rennstrecke mit Tempo 50 hinunter. Mit Helmen, Knie- und Armschonern ausgestattet legen sie sich in die Kurven - denn jede Sekunde zählt. Es sind ganz spezielle Rennfahrer, sie treten auf Mülltonnen gegeneinander an.

52 Männer und Frauen sind am Samstag mit ihren Restmüll- und Papiertonnen zum 3. Internationalen Mülltonnenrennen nach Hermeskeil in den Hunsrück gekommen. 4000 Zuschauer sind mit dabei gewesen. Die Wiege des Sports stand in Hermeskeil: "Es war hier einfach nichts los", erinnern sich die Erfinder, "heute ist das anders". (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »