Ärzte Zeitung, 14.09.2007

Ausziehen wie die Profis

Britische Männer können künftig lernen, sich die Kleidung kunstvoll vom Körper zu streifen. Auf der Insel gibt es jetzt für sie spezielle Stripkurse. Die Stunden bietet der Profi-Auszieher Stuart Lewington an.

"Sexy zu sein, ist eine Kunstform", erklärt der 33-Jährige. Die Adonis Male Stripper School bietet unter anderem Kurse in London, Brighton und Newcastle an. Die Männer können wählen zwischen den Angeboten "The Full Monty" oder "One Night Stand" - letzterer Kurs dauert einen Abend und kostet 100 Pfund (ca. 150 Euro). (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »