Ärzte Zeitung, 05.12.2007

Austritt mit Risiko

Er stand im Stau, als ihn ein verhängnisvolles Bedürfnis überkam: Zum Austreten wollte ein Autofahrer auf der A 20 bei Neukloster in Mecklenburg-Vorpommern über die vermeintliche Leitplanke klettern und sich im Schutz der Dunkelheit in die Büsche schlagen.

Doch die Begrenzungsvorrichtung war in Wahrheit ein Brückengeländer - der Mann stürzte sieben Meter in die Tiefe. Der Autofahrer hatte Glück im Unglück: Der Notarzt stellte nur einen Schock fest, körperlich überstand der Mann den Sturz unverletzt. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »