Ärzte Zeitung, 11.12.2007

FUNDSACHE

Gebetbuch für starke Männer

Starke Männer, große Fahrzeuge und viel Lärm. Tattoos auf den Armen, mit Zigarette im Mundwinkel. Diese starken Männer kommen alleine klar. So denken wohl viele Menschen über Fernfahrer. Der Theologe Dietmar Kattinger will diese Männer und Frauen on tour aber auch zu Gesprächen mit Gott ermuntern und hat jetzt den "Routenplaner. Gebete - nicht nur für Lkw-Fahrer" herausgegeben. Humorvolles und Besinnliches hat er in diesem Truckergebetbuch für das Bischöfliche Münstersche Offizialat im niedersächsischen Vechta gesammelt. Viele Fernfahrer, denen er die Idee vorstellte, waren begeistert. "Sie waren sehr interessiert und haben das Angebot dankbar angenommen."

Mit seinem Werk will Kattinger aber nicht nur Fernfahrer ansprechen. "Ich möchte deutlich machen, dass Glaube für alle da ist. Die Lkw-Fahrer stehen stellvertretend für Metzger, für Krankenschwestern und Journalisten", erklärt er.

(dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »