Ärzte Zeitung, 13.02.2008

FUNDSACHE

Falten-Creme: Aldi punktet bei Briten

Wegen einer Anti-Falten-Creme laufen Frauen in Großbritannien dem Discounter Aldi derzeit die Bude ein. Ursache dafür ist ein aktueller Testbericht. Der hatte ergeben, dass nicht superteure Anti-Aging-Präparate die besten Resultate erzielen, sondern eine knapp drei Euro billige Creme von Aldi.

Wie die Zeitung "Daily Telegraph" berichtet, hatte ein Schönheitsmagazin 2000 Britinnen gebeten, verschiedene Anti-Falten-Cremes zu testen. Die "Siana"-Creme von Aldi überzeugte die Probandinnen so sehr, dass sie wahre Lobeshymnen auf sie anstimmten.

Daraufhin stürmten viele Britinnen den Discounter und steigerten den Produktumsatz um 800 Prozent! Innerhalb einer Woche wurden 37 000 Tuben verkauft. Testerin Denise Stacey aus Somerset fühlte sich nach der Billig-Kur wie neu geboren: "Ich wurde gefragt, ob ich eine kosmetische Gesichtsbehandlung bekommen hätte, meine Haut sah so frisch aus." (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Organisationen
Aldi (49)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »

KBV legt acht Punkte für eine Reformagenda vor

Rechtzeitig vor dem Bundestagswahlkampf und dem Start in eine neue Legislaturperiode hat die KBV ein Programm für eine moderne Gesundheitsversorgung vorgelegt. Was steht drin? mehr »