Ärzte Zeitung, 13.02.2008

FUNDSACHE

Falten-Creme: Aldi punktet bei Briten

Wegen einer Anti-Falten-Creme laufen Frauen in Großbritannien dem Discounter Aldi derzeit die Bude ein. Ursache dafür ist ein aktueller Testbericht. Der hatte ergeben, dass nicht superteure Anti-Aging-Präparate die besten Resultate erzielen, sondern eine knapp drei Euro billige Creme von Aldi.

Wie die Zeitung "Daily Telegraph" berichtet, hatte ein Schönheitsmagazin 2000 Britinnen gebeten, verschiedene Anti-Falten-Cremes zu testen. Die "Siana"-Creme von Aldi überzeugte die Probandinnen so sehr, dass sie wahre Lobeshymnen auf sie anstimmten.

Daraufhin stürmten viele Britinnen den Discounter und steigerten den Produktumsatz um 800 Prozent! Innerhalb einer Woche wurden 37 000 Tuben verkauft. Testerin Denise Stacey aus Somerset fühlte sich nach der Billig-Kur wie neu geboren: "Ich wurde gefragt, ob ich eine kosmetische Gesichtsbehandlung bekommen hätte, meine Haut sah so frisch aus." (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Organisationen
Aldi (49)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Amazonas-Volk hat die gesündesten Gefäße weltweit

In einer geradezu heroischen Studie haben US-Forscher Eingeborene der Amazonas-Region zur Calcium-Score-Messung in einen CT-Scanner geschoben. Noch nie wurde ein Volk mit so gesunden Arterien beschrieben. mehr »

Dann ist ein Hausbesuch abrechenbar

Die vollständige und vor allem korrekte Abrechnung der so genannten Leichenschau stellt Ärzte immer wieder vor Probleme. Beispielsweise stellt sich die Frage nach der eigenständigen Berechnung des Hausbesuchs. mehr »

Kiffen schädigt wohl doch Herz und Hirn

Cannabis-Konsum erhöht offenbar doch das Risiko für Schlaganfall und Herzschwäche. Zumindest hat sich ein entsprechender Zusammenhang in einer umfassenden US-amerikanischen Analyse gezeigt. mehr »